Irisches Creme-Schokoladen-Trifle

Irisches Creme-Schokoladen-Trifle
Irish Creme Chocolate Trifle ist ein europäisches Rezept für 16 Personen. Eine Portion enthält 252 Kalorien , 4 g Protein und 10 g Fett . Für 54 Cent pro Portion deckt dieses Rezept 5 % Ihres täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. 1 Person fand dieses Rezept köstlich und sättigend. Gehen Sie in den Laden und holen Sie sich Minzbonbons, Irish Cream Nondairy Creamer, Milch und ein paar andere Dinge, die Sie noch heute zubereiten können. Dieses Rezept wird ein Hit. Patrick Tag . Dieses Dessert gefiel nicht vielen Leuten wirklich. Es wird Ihnen von Taste of Home präsentiert. Von der Zubereitung bis zum Teller dauert dieses Rezept etwa 50 Minuten . Mit einer Löffelnote von 19 % ist dieses Gericht eher schlecht. Probieren Sie weiße Schokolade, Irish Cream & Berry Trifle , Easy Irish Trifle und Watermelon Creme Trifle für ähnliche Rezepte.

Anweisungen

1
Bereiten Sie den Kuchen gemäß den Anweisungen auf der Packung vor und backen Sie ihn mit einem gefetteten 13-Zoll-Backblech. x 9 Zoll. Backform. 1 Stunde auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Kochausrüstung, die Sie verwenden werden
2 Tropfen Rote Lebensmittelfarbe, Optional2 Tropfen Rote Lebensmittelfarbe, Optional
Orangen, In Scheiben Geschnitten Und HalbiertOrangen, In Scheiben Geschnitten Und Halbiert
4 Esslöffel Kernlose Himbeermarmelade, Geschmolzen4 Esslöffel Kernlose Himbeermarmelade, Geschmolzen
2
Stechen Sie mit einer Fleischgabel oder einem Holzspieß vorsichtig im Abstand von etwa 5 cm Löcher in den Kuchen. Den Milchschaum langsam über den Kuchen gießen; 1 Stunde kühl stellen.
Zutaten, die Sie benötigen
Kaffee CreamerKaffee Creamer
Mango, Geschält Und Klein GewürfeltMango, Geschält Und Klein Gewürfelt
Kochausrüstung, die Sie verwenden werden
Air Head Bonbons, In Dünne Streifen GeschnittenAir Head Bonbons, In Dünne Streifen Geschnitten
3
In einer großen Schüssel die Milch- und Puddingmischung 2 Minuten lang verquirlen.
Zutaten, die Sie benötigen
1 Packung (20 Unzen) Gefrorene Ungesüßte Erdbeeren, Teilweise Aufgetaut Und In Scheiben Geschnitten1 Packung (20 Unzen) Gefrorene Ungesüßte Erdbeeren, Teilweise Aufgetaut Und In Scheiben Geschnitten
Kochausrüstung, die Sie verwenden werden
Packung Gefrorene Ungesüßte Erdbeeren, Teilweise Aufgetaut Und In Scheiben GeschnittenPackung Gefrorene Ungesüßte Erdbeeren, Teilweise Aufgetaut Und In Scheiben Geschnitten
1-1/2 Tassen Frische Himbeeren, Geteilt1-1/2 Tassen Frische Himbeeren, Geteilt
4
2 Minuten stehen lassen oder bis es weich ist.
5
Den Kuchen in 3,5 cm große Stücke schneiden. Würfel; Geben Sie ein Drittel der Würfel in einen 3-Liter-Behälter. Glaskugel. Mit einem Drittel des Puddings, der Schlagsahne und den Bonbons belegen; Wiederholen Sie die Schichten zweimal. Im Kühlschrank aufbewahren.
Zutaten, die Sie benötigen
32 Lebkuchenplätzchen, Zerkleinert (ca. 1 1/2 Tassen)32 Lebkuchenplätzchen, Zerkleinert (ca. 1 1/2 Tassen)
Halbsüße Schokoladenstückchen, OptionalHalbsüße Schokoladenstückchen, Optional
Kochausrüstung, die Sie verwenden werden
1-1/2 Tassen Frische Himbeeren, Geteilt1-1/2 Tassen Frische Himbeeren, Geteilt

Empfohlener Wein: Cream Sherry, Port, Moscato Dasti

Trifle kann mit Cream Sherry, Portwein und Moscato d'Asti kombiniert werden. Eine gängige Regel zur Weinbegleitung besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Wein süßer ist als Ihr Essen. Zarte Desserts passen gut zu Moscato d'Asti, nussige Desserts zu Sahne-Sherry und Karamell- oder Schokoladendesserts passen gut zu Portwein. Der NV Solera Cream Sherry mit einer Bewertung von 4,5 von 5 Sternen scheint eine gute Ergänzung zu sein. Es kostet etwa 17 Dollar pro Flasche.
NV Solera Cream Sherry
NV Solera Cream Sherry
Der Solera Cream Sherry hat einen brillanten Bernstein- und tiefen Kupferton. Mit Butterscotch- und Pekannussaromen tragen die süßen Aromen von gesalzenen Nüssen und braunen Gewürzen einen komplexen Karamellakzent. Ein süßer Auftakt führt zu einem runden, üppigen, mäßig vollmundigen Gaumen mit einem langen, geschmackvollen Abgang.
SchwierigkeitSchwierig
Fertig in50 m.
Portion16
Gesundheits-Score2
Magazin